Donnerstag, 1. Juni 2006

Media vita in morte sumus

Was das bedeuten kann, sag ich später. Jetzt möcht ich glaub ich erst mal ein halbes Stünderl schlafen.
(chrrrr.....)

Hat jetzt eigentlich irgendwer gewettet, Ally? Ich will ja niemandem was versauen, deswegen erzähl ich jetzt nix von irgendeinem Druckwerk, das keins ist, sondern kleb da nur ein Bild rein.



Aber man kann ja mal hier nachschauen, wenn man mag. Mir übrigens völlig schleierhaft, wie ich mir das nur wieder einbrocken konnte.

Trackback URL:
//rationalstuermer.twoday.net/stories/2100396/modTrackback

neo-bazi - 1. Jun, 08:37

Guten Morgen.

Als lateinische Nullgurke übersetze ich schon mal mit

Schlafen kannst du, wenn du tot bist, du Penner.

pathologe - 1. Jun, 08:50

Als Nicht-Lateiner übersetze ich Der Fernseher überlebt den gemeinsamen Tod. Ergo Tod im Fernsehsessel? Guten Morgen übrigens!
rationalstürmer - 1. Jun, 12:18

Mahlzeit, Bazi. Du wärst richtig stolz auf mich, wenn du wüsstest, dass ich das Schlafen tatsächlich mehr oder minder eingestellt hab.

Fernsehen, werter Pathologe, war schon immer saugefährlich. Könnt tatsächlich was dran sein an Ihrer Übersetzung.
drsno - 1. Jun, 10:52

The Vormittag of the living dead

...wär mein Vorschlag der freien Übersetzung mit nem Latein Fünfer. Ich muss aber zugeben dass ich den Spruch dunkel in Erinnerung hatte.

rationalstürmer - 1. Jun, 12:27

Alle Achtung Herr Doktor, für einen Fünfer ist der Übersetzungsvorschlag nun wirklich nicht ohne einen gewissen morbiden Charme.
Michael A. Mayer - 1. Jun, 11:16

Kurz vor Fümfe sowas grausigs, oiso naa....

rationalstürmer - 1. Jun, 12:28

Ah gengans weida, Herr Mayer. Für wos grausigs is doch oiwei Zeit.
bittersweet choc - 1. Jun, 12:11

nonlateinerin:

media: fernsehen (weil am weitesten verbreitet, hätte auch internet sein können oder zeitung oder was auch immer)
vita: lebend
morte: tot
sumus: wir sind (so wie "somos" im spanischen vielleicht).

ergo: wir sind lebende tote vor dem fernseher. und das um fünf uhr morgens. verständlich.

rationalstürmer - 1. Jun, 12:31

Da sag noch einer, die Frauen hätten keine Logik. Meine ausdrückliche Hochachtung, Bittersüße. Beinah blitzsauber hergeleitet. Die Selbstentzauberung am Ende, naja, lustig ist die auf alle Fälle. Und dann doch wieder logisch, so aus Männersicht :-)
neo-bazi - 1. Jun, 13:13

Und ich hab natürlich die Media wieder mit 'ner Halben verwexelt.

Das halbe Leben verschläft man, den Rest liegt man sonst irgendwie in sauer

Nachtrag

Also nochmal, für die ganz Schlauen:

Das halbe Leben verschläft man, den Rest liegt man sonst irgendwie halbtot herum.

Die entscheidende Frage lautet also: Gibt es überhaupt ein Leben vor dem Tode?

(Und drüben halt ich die Schnauze, ich hab den andren schon genug versaut)
bittersweet choc - 1. Jun, 13:36

siehste mal. gar nicht so dumm. aber jetzt weiss ich's:

mitten im leben sind wir mausetot ;) oje.
rationalstürmer - 1. Jun, 19:09

Edi, eine Halbe zuviel gibs eh nie. Das war keine Verwexlung, das war Altersweisheit, wenn ich mir die jugendliche Frechheit erlauben darf. Nur das mit dem "... irgendwie in sauer", das hab ich echt nicht kapiert.
burnston - 1. Jun, 13:52

Ihr Pfeifen!

Inmitten des Lebens sind wir vom Tode umgeben.

Berni vom humanistischen Burkhart-Gymnasium Mallersdorf-Pfaffenberg. Ohne Nachschauen.

Und irgendwo in der Weltgschicht steht des doch auch angeschrieben. Mir fällt leider nur nicht mehr ein, wo.

rationalstürmer - 1. Jun, 19:16

Sehr fein Berni. Da soll sich die Klasse gleich einmal eine Scheibe davon abschneiden. Kein Wunder, dass das mit dem Land bergab geht, wenn nicht einmal die elementarsten Dinge humanistischer Bildung sitzen.

In der Weltgschicht - trag ich des halt selber nach - stehts übrigens im Pathologiesaal vom Tatort aus Münster an der Wand. Ned amoi beim Fernsehn passens auf, de Saubande.
burnston - 2. Jun, 01:54

Scheiss, genau beim Tatort mit der grenzbezaubernden Assistentin Friederike Kempter, die auch im Friebe Video zu "Kennedy" so großartig die Carrie gemimt hat.
eins60 - 1. Jun, 14:25

mosella amoena munius fluvius est.

der einzige satz, der mir vom lateinunterricht in der sechsten klasse hängen geblieben ist. ab da ging es bergab, und drei jahre später ergraute mein lehrer über den absurden kriegen, die meine übersetzungen ins leben riefen.

rationalstürmer - 1. Jun, 19:24

immerhin Emma, ein lieblicher Ort. Das ist doch schonmal was.
allyklein - 1. Jun, 14:27

...und später wird er was von einem online-magazin (für meinungen) erzählen. wettma?

burnston - 1. Jun, 15:24

Danke für den Tipp, Ally. So ein alter Geheimniskrämer. Pffft.
rationalstürmer - 1. Jun, 19:28

Schmarrn Geheimnis. Da war halt noch kein Link-Anker und ich hab erst noch schlafen müssen. Außerdem war ja die Ally so nett.
les-redakteurs - 1. Jun, 17:08

Mitten im Leben sind wir tot?

Kann das stimm,n?

burnston - 1. Jun, 17:19

Das ist die ganz wörtliche und deshalb nicht ganz zutreffende Übersetzung. Und ich habs ja auch schon vorweg genommen. Wird also leider nichts mit stolz sein heute nachmittag.
rationalstürmer - 1. Jun, 19:31

Naja Burns, ganz so unzutreffend ist das vielleicht nicht. Horribile dictu, aber soll immer wieder vorkommen. Aber schon prima, dass es dene alle amal wieder gezeigt worden ist, wo in Deutschland man was lernt in da Schui und wo net.
allyklein - 2. Jun, 10:46

kein schwanz hat gewettet, mein lieber. alle zu feige.

rationalstürmer - 2. Jun, 19:02

Tssss, aber echt. Hosenscheißer die.
Au-lait - 2. Jun, 12:58

Begeistert ich bin, Padawan. Große Klasse ich auch diesem Text bescheinigen kann. /yodamodus off

rationalstürmer - 2. Jun, 19:02

Ach Ole, du bist halt der Beste!

.

Die Frage nach dem Sein.

Du bist nicht angemeldet.

Die Beobachtungskamera.

Bist äigschloufm oda...
Bist äigschloufm oda wos? Iwarawal homa in easchdn...
fuxbeck - 1. Jun, 18:33
Nur zu. Immer her mit...
Nur zu. Immer her mit den Kommentaren - selbst wenns...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:43
Das mit der Glaubwürdigkeit...
Das mit der Glaubwürdigkeit ist ja eh so eine Sache....
rationalstürmer - 2. Mär, 21:41
Ich hab einen Magen-Darm-Dings,...
Ich hab einen Magen-Darm-Dings, da ist mir ein bisserl...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:38
Hahaha, Herr Passenger...
Hahaha, Herr Passenger ... das mit den eigenen Überzeugungen...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:36
ja du lieber mein vater
In meiner Erregung sehe ich mich veranlasst, hier -...
Pecas - 2. Mär, 20:47
Das Interview interschien...
Das Interview interschien ja wohl zeitgleich mit der...
stilhäschen - 2. Mär, 20:12
Ach, jetzt bist du plötzlich...
Ach, jetzt bist du plötzlich wieder hier. Da kennt...
St. Burnster - 2. Mär, 20:00
Triebtäter
Forcierte Penisverlängerung (pro Demagogen-Verfassungsdisse rtations-Plagiatseite...
Pecas - 2. Mär, 07:36
Um treffend Lump geziehen...
Um treffend Lump geziehen zu werden, ist der Mann fraglos...
Fellow Passenger - 2. Mär, 01:48

Die immer müßige Suche nach weiteren Wahrheiten

 ;




Die Heirats- und anderen eindeutigen Anträge nach wie vor bitteschön an
dasbesteausmeinemleben
ätt yahoo punkt de

Das böse kleine Kleingedruckte.

Keine Zielgruppe

Die schlimmen Bilder.

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Rationalstürmer. Make your own badge here.

Dass ich nicht lache.

Online seit 5971 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 18:33

Die Mitschuldigen an dieser garstigen Sammlung von nachgemachtem Ausgekotzten.

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB

Die Inquisition.

kostenloser Counter