PodcastRadioRational

Sonntag, 12. Oktober 2008

Landeshauptmann der Herzen

Die schönsten und lustigsten Ideen habe ich ja nie selber. Die wunderbare Überschrift da oben beispielsweise stammt keineswegs von mir, sondern von meinem alten Freund Heiko.

Ganz abgesehen davon, dass ich diesen Menschen nun schon wirklich seit ewigen Zeiten kenne und er mich trotzdem immer noch leiden kann, müssen wir uns bisweilen vor Lachen fast anbrunzen, wenn wir miteinander telefonieren. Beide mit österreichischen Wurzeln gesegnet, ist für uns Hinschied Herrn Haiders natürlich etwas ganz besonderes.

Und als Ergebnis unseres heutigen Telefonats habe ich mich - dem Anlass und der Gaudi angemessen - entschlossen, ein paar kleine Beiträge aus einem der Kondolenzbücher für den Jörgl zu vertonen. Viel Spaß!

Sonntag, 6. Januar 2008

Ich bin spät dran

Und werd mich gar nicht lange aufhalten mit Nachbetrachtungen dieser vermaledeiten Schlampe 2007. Ebensowenig will ich an dieser Stelle auf meine Neujahrsvorsätze eingehen.

Es ist nämlich so, dass mir die Fingerchen nicht mehr recht gehorchen wollen. Habe mich daher zu einem kurzen Lebenszeichen in Audioform entschlossen.

Und a gsunds Neis, alle miteinander!

Mittwoch, 23. Mai 2007

Mehlspeisen-Geneseproblem

Seit Tagen, ach, was rede ich, seit Wochen plage ich mich jetzt mit dem großen Dampfnudelverdruss herum. Allein, es geht mir wie dem alten Faust bei seiner Bibelübersetzung.

Heute hab ich wenigstens mal erste Töne dazu hingekriegt. Hier.

Samstag, 23. Dezember 2006

Auf Krawall gebürstet: Patenkind aus Tansania

Nichts ist ja so bizarr wie das richtige Leben. Gestern hab ich mich zum Beispiel echt saumäßig mit einer der Nutten von nebenan gestritten. Ich war nämlich der Ansicht, dass ich, stünde mir der Sinn nach Musik, ja ruhig meine eigene Anlage dafür hernehmen könnte und sie deswegen die ihrige ruhig ein bisschen leiser drehen könnte. Zumal ich zu arbeiten hatte und das eigentlich besser kann, wenn ich dazu keine Discomusik hören muss, die mir die Füllungen aus den Zähnen treibt.

Diese Ansicht habe ich ihr höflich vorgetragen, woraufhin sie mir beschied, es wäre doch weder Mittagsruhe noch sonst irgendeine Schlafenszeit, und ich "frustrierter Penner" solle mich ja nicht mit der Falschen anlegen, sonst würde sie nämlich ihrem "Vermieter" mal Bescheid geben, und der würde mir dann schon zeigen, was dann los wäre. Naja, es ist halt Weihnachtszeit, da sind die Damen ein bisschen underused, weil der Papi wohl lieber daheim das Frauchen penetriert und Geschenke für die Kindlein kaufen muss, anstatt sein mühsam verdientes Geld für gewerblichen GV oder FT mit GB hinauszuballern. Außerdem hat neulich ein wohl etwas unzufriedener Kunde ganz laut und erbost Abzocke!!! durchs Treppenhaus gebrüllt.

Naja. Jetzt überleg ich noch, ob ich ihr nicht doch ein Packerl Plätzchen vor die Tür stell, bevor ich nachher heimfahre. Weil grundsätzlich bin ich ja ein friedliebender Mensch, meistens.

Manchmal kann ich mich dann aber doch nicht zammreißen. Manchmal sind manche Sachen halt einfach zu blöd, da muss ich dann was dazu sagen. Ab und an gibt das auch Unfrieden, deswegen hab ich mir gedacht: Machst halt eine schöne Musik dazu und sagst nicht direkt, wer denn die die blöde Sau Caritas-Hyäne ist, die so einen ausgemachten Schmarrn zu verzapfen sich ums Verrecken nicht verkneifen kann. Und in echt isses ja eigentlich nix anderes als Kabarett.

Bitte mal reinhören. Und Fröhöliche Weihnacht überall!

NACHTRAG:

Während es mir in all meiner Unausgeglichenheit und Aggression vornehmlich um Werk- und Texttreue ging, hat jemand anderes aus diesem Stückerl ein Stückerl gemacht, das nun wahrlich einfach nur noch eine Schau ist. Da kann ich komplett einpacken. Ich sag jetz ned, wers war, aber vielleicht sagtses eich ja selber.

Bittschön gleich nochamal reinhören.

.

Die Frage nach dem Sein.

Du bist nicht angemeldet.

Die Beobachtungskamera.

Bist äigschloufm...
Bist äigschloufm oda wos? Iwarawal homa in easchdn...
fuxbeck - 1. Jun, 18:33
Nur zu. Immer her mit...
Nur zu. Immer her mit den Kommentaren - selbst wenns...
rationalstürmer - 2. Mrz, 21:43
Das mit der Glaubwürdigkeit...
Das mit der Glaubwürdigkeit ist ja eh so eine...
rationalstürmer - 2. Mrz, 21:41
Ich hab einen Magen-Darm-Dings,...
Ich hab einen Magen-Darm-Dings, da ist mir ein bisserl...
rationalstürmer - 2. Mrz, 21:38
Hahaha, Herr Passenger...
Hahaha, Herr Passenger ... das mit den eigenen Überzeugungen...
rationalstürmer - 2. Mrz, 21:36
ja du lieber mein vater
In meiner Erregung sehe ich mich veranlasst, hier -...
Pecas - 2. Mrz, 20:47
Das Interview interschien...
Das Interview interschien ja wohl zeitgleich mit der...
stilhäschen - 2. Mrz, 20:12
Ach, jetzt bist du plötzlich...
Ach, jetzt bist du plötzlich wieder hier. Da kennt...
St. Burnster - 2. Mrz, 20:00
Triebtäter
Forcierte Penisverlängerung (pro Demagogen-Verfassungsdisse rtations-Plagiatseite...
Pecas - 2. Mrz, 07:36
Um treffend Lump geziehen...
Um treffend Lump geziehen zu werden, ist der Mann fraglos...
Fellow Passenger - 2. Mrz, 01:48

Die immer müßige Suche nach weiteren Wahrheiten

 ;




Die Heirats- und anderen eindeutigen Anträge nach wie vor bitteschön an
dasbesteausmeinemleben
ätt yahoo punkt de

Das böse kleine Kleingedruckte.

Keine Zielgruppe

Die schlimmen Bilder.

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Rationalstürmer. Make your own badge here.

Dass ich nicht lache.

Online seit 4307 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 18:33

Die Mitschuldigen an dieser garstigen Sammlung von nachgemachtem Ausgekotzten.

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Die Inquisition.

kostenloser Counter