Mittwoch, 7. Juni 2006

Danke, Ihr Arschlöcher

Ist das heut wieder ein Gedrängel auf der Todesliste...

Es war zwar leider abzusehen, dass sich über die WM nicht nur die großverdienenden Sponsorenkonzerne die schmierigen Hände vor lauter Gier reiben würden, sondern auch das rechte Dreckspack es kaum noch erwartet, bis es den Eröffnungsspielpfiff des Schiris als Halali missbrauchen kann, aber sowas ist einfach nur traurig.

Bisschen einseitig, wie sich die Lackaffen vom Spiegel immer eindeutiger gegen die Ostdeutschen in Stellung bringen. Das Dankeschön für die Arschlöcher, die nicht genug gegen sowas tun, geht nämlich ausnahmslos an Wessis:

Herr Stoiber
Herr Beckstein
Herr Schönbohm
Herr Schäuble

Stick a fork in their ass and turn them over, the´re done. (Lou Reed)

Trackback URL:
//rationalstuermer.twoday.net/stories/2132367/modTrackback

neo-bazi - 7. Jun, 16:45

Ich glaub nicht einmal, daß die Lackaffen das absichtlich machen, ich fürchte fast, daß es stimmt.
Aber du hast natürlich recht mit den tatenlosen Machern. Wenn sie wenigstens noch die Schnauze halten würden, aber die reden ja noch mehr Scheiß als ich.

Ich bin nur heilfroh, daß ich nicht mehr zur See fahren darf. Ich habe mich noch nie so geschämt, wie ich das jetzt tun müßte.

Guter Mann, der Lou.

burnston - 8. Jun, 02:59

Na ja, na ja, na ja. Ich kenn da so einige Leute, die so einige Probleme in einigen Gegenden nicht unweit vom Nordstrand haben. Und die sind nicht einmal fremdländischer Herkuft. Und die kennst du zum Teil auch, Razby. Soll man die Leute ins offene Messer laufen lassen? Ich wusste ja selbst nicht genau, was im Umland und im Inneren der Städte passiert, bis ich hierher gezogen bin. Stimmungsmache würde ich nicht dem Spiegel unterstellen. Deine Todesliste unterschreibe ich natürlich selbstredend. Aber das hätte ich auch so.
rationalstürmer - 8. Jun, 09:43

Edi, Burns: Klar kann der Spiegel darüber schreiben, was ist, sollen die ja auch machen und um Gottes Willen niemand ins offene Messer laufen lassen.

Die Bittersüße hat das ganz treffend gesagt. Die Braunen machen eben gleich noch ein Fass extra auf, wenn sie die Bestätigung kriegen, dass sie den ganzen Osten ausländerfrei geprügelt haben.

Deswegen hab ich gesagt, dass das einfach nur verdammt traurig ist. Dass es dieses verdammte Faschenpack gibt und dass die Todeslistenkandidaten und noch genügend andere so offensichtlich desinteressiert damit umgehen und es jetzt allenfalls mal eine Art Umsatzrisiko für das Unternehmen Deutschland darstellt. Sowas ist entsetzlich.
bittersweet choc - 7. Jun, 23:00

genau so: das ganze ist das ergebnis der stimmungsmache von solchen mega-idioten wie schönbohm und co, die nur zu gern bei den braundebilen stimmung machen, um noch ein paar stimmchen abzufangen.

dumm ist nur, dass die braunenbrühigen oberschwachmaten mit warnungen für "no-go-areas" (ich weine schon, wenn ich diesen ausdruck nur höre) genau das erreichen, was sich sie auf ihre stinkenden drecksfahnen geschrieben haben. diese bestätigung darf man diesen affen einfach nicht geben.

spiegel-lackaffen: besonders katastrofal sind mittlerweile die spon-lakaien. grundschüler schreiben mittlerweile mindestens gleichwertige artikel.

ich darf nicht weiter drüber nachdenken, ich werde wütend.

drsno - 8. Jun, 10:43

"Ganz Ostdeutschland ist für Dunkelhäutige gefährlich"

Uh oh ... na dann leg ich mich wohl heute besser nicht in die Sonne. Schliesslich muss darf ich nächste Woche nach Chemnitz.

neo-bazi - 8. Jun, 19:07

Leute,

lest mal das:

//manufaktur.ma.ohost.de/blog/?p=207

Vor ein paar Tagen hat ihn nur sein Hund verteidigt. Nur Zufall, daß es Türken waren.

rationalstürmer - 8. Jun, 21:07

Die CDU halt. Fickbirnen, elende.
kubelick - 9. Jun, 01:20

timing

nicht aufregen jungs. dass irgendjemand irgendjemand für irgendetwas ausnutzt, ist immer eh klar.

dass ist wie der dreck, der immer rumliegt. und wenn jemand sich zu besuch anmeldet, wird hektisch unterm bett geschmissen, in schubladen gesteckt, unter den teppich gekehrt.
aber nicht wirklich sauber gemacht.
da sagt man solche sachen, wie:
»nein. nein. nicht die tür aufmachen.«
oder
»das ist mein chaos zimmer.«
»die jungs waren gestern da...tschuldigung...«
naja, und im waschbecken gammelt halt der schwamm von vor 50 jahren.

es hat bereits vor jahrezehten 12 geschlagen.

mister stormy, was will man da tun? reizkonfrontation?

ich finde es ungeheuerlich, mit welchem selbstverständnis die medien berichten. als ginge es um die sichtung des lochness im neufinsinger weiher.

rationalstürmer - 9. Jun, 08:57

Naja, lieber Kubelick, Sie wissen ja, dass ich mich schnell mal aufrege. Außerdem bin ich zuhause pingelig und habs eben gern ordentlich.

Wobei Sie schon nicht unrecht haben, Reizkonfrontation birgt immer ein gewisses Risiko.

Und die Medien, ach, die Medien...
Michael A. Mayer - 9. Jun, 11:14

Es ist immer wieder das gleiche Elend mir ein paar unverbesserlichen Charakterschweinen von den C-Parteien. In der Hoffnung die Stimmen am rechten Rand doch noch wieder einzufangen und nicht "preiszugeben" verkaufen sie ihre schwarzen Seelen an den Populismusteufel. Bemerkbar an Verhaltensweisen wie Verharmlosen, Dummschwätzen, Beschwichtigen. Offensive ist aber das absolut Einzige was dieses Thema und das Handeln gegen die braunen Sumpfkröten benötigt.

rationalstürmer - 9. Jun, 13:44

Sie sprechen mir aus der Seele, Herr Mayer.
kubelick - 9. Jun, 23:24

reizkonfrontation

ich tippe mal auf bürgerkrieg. ihr tipp?

rationalstürmer - 9. Jun, 23:32

wäre natürlich sehr spannend. Wobei ich auch gern gemein wär und sagen würde: Die Ossis lassen sich bestimmt nochmal kaufen.

.

Die Frage nach dem Sein.

Du bist nicht angemeldet.

Die Beobachtungskamera.

Bist äigschloufm oda...
Bist äigschloufm oda wos? Iwarawal homa in easchdn...
fuxbeck - 1. Jun, 18:33
Nur zu. Immer her mit...
Nur zu. Immer her mit den Kommentaren - selbst wenns...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:43
Das mit der Glaubwürdigkeit...
Das mit der Glaubwürdigkeit ist ja eh so eine Sache....
rationalstürmer - 2. Mär, 21:41
Ich hab einen Magen-Darm-Dings,...
Ich hab einen Magen-Darm-Dings, da ist mir ein bisserl...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:38
Hahaha, Herr Passenger...
Hahaha, Herr Passenger ... das mit den eigenen Überzeugungen...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:36
ja du lieber mein vater
In meiner Erregung sehe ich mich veranlasst, hier -...
Pecas - 2. Mär, 20:47
Das Interview interschien...
Das Interview interschien ja wohl zeitgleich mit der...
stilhäschen - 2. Mär, 20:12
Ach, jetzt bist du plötzlich...
Ach, jetzt bist du plötzlich wieder hier. Da kennt...
St. Burnster - 2. Mär, 20:00
Triebtäter
Forcierte Penisverlängerung (pro Demagogen-Verfassungsdisse rtations-Plagiatseite...
Pecas - 2. Mär, 07:36
Um treffend Lump geziehen...
Um treffend Lump geziehen zu werden, ist der Mann fraglos...
Fellow Passenger - 2. Mär, 01:48

Die immer müßige Suche nach weiteren Wahrheiten

 ;




Die Heirats- und anderen eindeutigen Anträge nach wie vor bitteschön an
dasbesteausmeinemleben
ätt yahoo punkt de

Das böse kleine Kleingedruckte.

Keine Zielgruppe

Die schlimmen Bilder.

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Rationalstürmer. Make your own badge here.

Dass ich nicht lache.

Online seit 5971 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 18:33

Die Mitschuldigen an dieser garstigen Sammlung von nachgemachtem Ausgekotzten.

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB

Die Inquisition.

kostenloser Counter