Dienstag, 6. Juni 2006

Primärschlüssel verloren

Schluesselerlebnis

Hier stand etwas über Freunde von früher. Bis eben stand es da. Jetzt steht es da nicht mehr. Einer ist aufgestanden, nach vorne an die Tafel gegangen und hat den Schwamm genommen. Ich mochte Tafelwischen nie besonders, weil der Schwamm immer ein bisschen stank. Aber wie das so geht, dass man mit ein bisschen Wegwischen auslöschen kann, wofür ein Anderer sich beinah sowas wie Mühe gegeben hat, selbst wenn es nur sein Job war, also dieses Wegwischen hat mich schon immer fasziniert.

Als ich die Bilder gemacht habe, die da über diesem Text über die Freunde von früher stehen sollten, da wars warm. Ein Sonntag vor ein paar Wochen und noch lang, bevor uns die Wetterkundler was von meteorologischem Sommeranfang erzählten. Dabei ist daran überhaupt nichts logisch. Es ist gelogen. Das Blaue vom Himmel herunter, sozusagen.

Immerhin - es bleibt mir die Faszination darüber, dass das Wetter gerade nicht nur den Pfingstrosen und Akeleien im Gärtlein meiner Eltern übel zusetzt und jede dummfrohe Hoffnung auf einen lauen Abend ausschwemmt. Es hat auch die Blumen von dort oben fortgewischt aus diesem frühjahrsseligen Bild. Ein paar kalte Nächte, eine große Idee zuviel Regen und ausgeblüht hatte sichs. Mit den Freunden von früher war das auch so, auch wenn ich jetzt die Lust verloren habe, weiter darauf einzugehen.

Die Primarschlüssel von einst, die uns die Türen ins Leben öffneten in einer gänzlich unschuldigen Arithmetik von Sein zu Sein. Parallelen, deren Schnittpunkt im Unendlichen wir tatsächlich sehen durften, sie sind zu austauschbaren Variablen verkommen. Meine Hände stinken ein bisschen nach dem Schwamm.

Nimm.

Schau nicht hin, die Bilder sind unwichtig. Hör zu. Hör einfach zu und denk nicht an das, was war oder was sein hätte können. Dies ist, was bleibt und was sein wird. Wir wissen es beide.

Es ist dieser Moment, den man aus der Zeit schneiden kann, nach dem wir so lange gesucht haben. Wo wir die Schere nicht zu führen wussten in all der Zeit, da tut er es, auch wenn ihm die Hände schwer geworden zu sein scheinen. Es geht. Vielleicht nicht für uns, aber es geht. Er tut es für uns, auch wenn es nicht unser Lied ist.

Setz dich zu mir, die paar Minuten nur. Lehn dich an und lass die Augen geschlossen. Eine Hand auf deiner Stirn, so wie immer, und die andere auf deinem Bauch. Der breite Stamm hält uns den kalten Wind vom Rücken fern.

/>

Nur der Vollständigkeit halber: Antony and the Johnsons, "You are my sister" Viel zu leise eigentlich für den Stadionlautsprecher. Und das ist auch gut so.

.

Die Frage nach dem Sein.

Du bist nicht angemeldet.

Die Beobachtungskamera.

Bist äigschloufm oda...
Bist äigschloufm oda wos? Iwarawal homa in easchdn...
fuxbeck - 1. Jun, 18:33
Nur zu. Immer her mit...
Nur zu. Immer her mit den Kommentaren - selbst wenns...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:43
Das mit der Glaubwürdigkeit...
Das mit der Glaubwürdigkeit ist ja eh so eine Sache....
rationalstürmer - 2. Mär, 21:41
Ich hab einen Magen-Darm-Dings,...
Ich hab einen Magen-Darm-Dings, da ist mir ein bisserl...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:38
Hahaha, Herr Passenger...
Hahaha, Herr Passenger ... das mit den eigenen Überzeugungen...
rationalstürmer - 2. Mär, 21:36
ja du lieber mein vater
In meiner Erregung sehe ich mich veranlasst, hier -...
Pecas - 2. Mär, 20:47
Das Interview interschien...
Das Interview interschien ja wohl zeitgleich mit der...
stilhäschen - 2. Mär, 20:12
Ach, jetzt bist du plötzlich...
Ach, jetzt bist du plötzlich wieder hier. Da kennt...
St. Burnster - 2. Mär, 20:00
Triebtäter
Forcierte Penisverlängerung (pro Demagogen-Verfassungsdisse rtations-Plagiatseite...
Pecas - 2. Mär, 07:36
Um treffend Lump geziehen...
Um treffend Lump geziehen zu werden, ist der Mann fraglos...
Fellow Passenger - 2. Mär, 01:48

Die immer müßige Suche nach weiteren Wahrheiten

 ;




Die Heirats- und anderen eindeutigen Anträge nach wie vor bitteschön an
dasbesteausmeinemleben
ätt yahoo punkt de

Das böse kleine Kleingedruckte.

Keine Zielgruppe

Die schlimmen Bilder.

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Rationalstürmer. Make your own badge here.

Dass ich nicht lache.

Online seit 6021 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jun, 18:33

Die Mitschuldigen an dieser garstigen Sammlung von nachgemachtem Ausgekotzten.

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB

Die Inquisition.

kostenloser Counter